Das bLOG Buch

bLOG Buch - (m) eine agile Sicht

PROjekte MIT Kommunikation agilisiert

(M)ein(e)-Sicht auf bisherige (Er-) kenntnisse - einfach überlegt und rückgeschlossen. Darf ich? Diese können und wollen nicht vollständig sein, sonst wäre ich vermessen. Es ist Unsinn, Menschen zu 'verbessern'. Es geht um Inkubation und Reflexion, den Denk-Schubser. Hat dieser, also der An-Stoß, eine Wirkung (egal welcher Form, meisst erst später), können Sie sich an der Aus-Wirkung erfreuen. Denn: Ursache und Wirkung sind nicht ein und dasselbe - und ein DTC (Digital Transformation Coach, Agilist) könnte(!) dazu etwas sagen. So wie hier.

Nicht nur zuletzt …

Agile Transformation? Alles (nur) Hype?

Alles (nur) Hype? Neu ist es nicht: Die Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen fordert neben der (IT-) Entwicklung auch in anderen Branchen eine umfassende Neujustierung der Geschäftsmodelle. Dabei ist die Art und Weise gemeint, wie und wohin Unternehmen in Zukunft ausgerichtet sein sollten. In der Vergangenheit sind viele Unternehmen bei einer “agile Transformation” zu kurz (es wurde nur die IT-Technik beachtet) oder gar ganz (nach ein- oder zwei Versuchen gescheitert) ab- oder daneben gesprungen. Alles (nur) Hype? Deutlich ist, dass hier erforderliche Prozesse zur Transformation (mehr …)

Die glorreichen 7 (Bedürfnisse wahrnehmen)

7 menschliche Bedürfnisse Was hat es damit auf sich? Die glorreichen 7 (Bedürfnisse) – agil und intrinsisch motiviert wahrnehmen – eine Kunst? Das Ziel, agil zu arbeiten, um eine Transformation zu stemmen, ist Entwicklung auf allen Ebenen, die von Wahrnehmungen gesteuert wird. Veränderungen können nur intrinsisch motiviert geführt werden. Das Ziel, mit agilen Methoden zu arbeiten, um eine Transformation zu stemmen, ist Entwicklung. Entwicklung des Systems (grob gesagt die Orga) und gleichzeitig der ausführenden Menschen (die durch Verbindungen untereinander die Orga ermöglichen). In diesem Artikel geht es um (mehr …)

Wenn Impediments nicht wären

Digitale Transformation (in Firmen) scheitern – noch zu oft Irgendwie wiederholt sich alles. Als Ford begann und dann sein Model T baute, war die Anforderung “schnellere Pferde”. Heute sind es viele PS und Leistungen mit KW. Als Rechner erfunden wurden, war der Usus: “Es wird nicht mehr als eine Handvoll davon geben – zu gross, zu teuer und mehr als 5-10 brauchen wir nicht.” Lochkarten wurden abgearbeitet. Heute kann ein Smartphone (theoretisch) ein grosses Kraftwerk steuern. Träger-Raketen von gestern konnten genau 1x benutzt werden – heute landen (mehr …)

Agile Angst aktiv angehen

Agile (Ver-) Änderungen kostet Geld+Nerven, wenn Ängste mitspielen In diesem Artikel beschäftige ich mich im Kontext der Agilität mit den Wurzeln des Verhaltens von Menschen, die in eine Transformation (Change) geführt werden, diesen durchleben und vor allem, welche wirklichen Hinderungsgründe, die auf ein Scheitern hinauslaufen, auftreten können. Ich bin überzeugt, im Kontext der Agilität hiermit um die 80% a) aller Möglichkeiten und b) mögliche Verständnistiefe zu erreichen. Deshalb habe ich hier etwas Material (für Ihre Einsichten) zusammengetragen, die in der alltägliche Praxis häufig auftreten. Ich bin (mehr …)

Einige Artikel sind gekürzt und erfordern ein Login (vorab eine Registrierung). Das ist so gewollt, um meine Arbeit zu schützen. Nutzen Sie die folgenden Felder, um sich dafür anzumelden. Es lohnt sich. Ich achte streng auf Datenschutz.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Bearbeiten Sie ihre Benutzerinformationen
*Pflichtfeld
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld
Unsere TOS (Terms of Service), also das Notwendige zu Impressum, Datenschutz und mehr klicken Sie bitte hier.

Kommen Sie progressiv -mit- dem PROfi?

Wer lesen kann ... ist "klar" ... im Vorteil!

Hier.(mit).teilen:

About the author

Kopitzke®, ´64*. Agilist & DTC®, Resource- und Agile Work Agent, Überzeugungstäter durch Kaizen und mit KATA. Erfahrung, PROgressives Denken und positiv PROvokantes Handeln haben einen eigenen Charakter. Ein agiler PROfi dar kein Ja-Sager sein - ich liebe als Possibilist die sog. Hebammentechnik mit stoischer Logik, ohne den Menschen zu verlieren. Mehr ...hier ... oder besuchen Sie PRO-Agilist.de

Projekte für sprechende Menschen ...

Gerne per Mail. Oder:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (empfohlen):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück