Projekte

PROmpt finden

Wer findet wen? Und Warum? Die einfache Antwort darauf befindet sich eine Ebene höher. Meine Projekt-Liste ist etwas tiefer auf dieser Seite. Sie werden ein gewünschtes Ergebnis im Sinn haben. Ich lege vor, damit Sie mich besser finden und: Ist die Frage notwendig? Es gibt Inhalte zu transportieren. Dabei reduziere ich mich bewusst, um in ein erstes Gespräch zu kommen. Ihre und meine Ressourcen werden sinnvoller genutzt.

Mit diesem agilen und übergeordneten Ansatz aus der Kommunikation in Projekten reduziere ich bewusst das verpönte und selbstzweckgetriebene 'Business-Karaoke'. Wer braucht das? Das Business? Der Kunde? Projekte? Ich denke nicht.

Damit Sie, also Ihre Projekte, mich bessert finden, habe ich eine "Wolke" von nicht normierten Begriffen, also das 'was', zusammengestellt. Vermutlich haben Sie eine besondere Anforderung - woher kann ich wissen, wie sich Ihr Thema nennt?

Die PROjekte

Sie sehen einen Auszug meiner Projektliste. Unternehmen, bei denen Security-Themen Inhalt waren, sind logischerweise nicht genannt. Folgendes (agile) Verständnis ist wichtig: Eine Liste dokumentiert (nur), was Vergangenheit ist. Erledigt, DONE. Was ist mit Ihrer Zukunft, dem Unerledigtem? Das zählt, oder (nicht?)

Ist „PROvokation“ PROduktiv?

Ja. Auf jeden Fall aus meiner subjektiven Sicht. Und nicht verletzend, wie Sie vermuten. Schade, daß das Wort (allg.) negativ behaftet ist. Etwas Neues, produktives beginnt, wenn ein Ist-Zustand, der sich verkrustet hat, die Sicht auf das Neue versperrt, verhindert oder unmöglich macht. Eine positive Provokation rüttelt erst auf und dann an dem Ist-Zustand.

Kopitzke® Stop Following Me

Kopitzke® Stop Following Me - die richtigen Fragen stellen. Weniger nachmachen - selbst denken und machen!

Durch das gezielte Hinterfragen von Regeln (die auch punktuell verletzt werden dürfen) oder situativem übertreiben starte ich Denkimpulse. Durch gezielte, aber verdeckte Tests (submodal, NLP) können Muster sichtbar werden, die erst durch deren Transparenz neue Ansätze schaffen. Die sind das Thema.

Kreativitätstechniken von Edward de Bono sind ein guter Ansatz. Ich habe aufgehört, sinnlos über 'hätte', 'könnte' und 'sollte' nachzudenken. Das produziert nichts. Mein Sinn in der Sache ist: Nicht geworben - schon gestorben.  Lassen Sie sich „PROvozieren“. Das ist schon PROduktiv - und nicht nur so nachgemacht, sondern agile selbst gemacht. Mögen Sie 'Nachmacher'? Diese können kaum etwas eigenem erreichen - , weil sie nur 'nachmachen' anstatt selbst vor(zu-) machen.

Innovation: Richtiges richtig machen

von / bis

Branche / Themen

Funktion / Tägigkeit

Inhalte / Erfolge

2017 - heute

Automobilbau, neue Mobilität
Daimler AG, "OneWeb", Holokratie

Agilist, Coach, Orga-Designer
(operativ & strat. Agile Coach)

  • Building Process, Swarm Intelligence, Holokratie
  • Optim. agiler Methoden, Workshops, Admin-Bereich
  • Gruppen-, Einzel-Coach; Re- Fokus. Service-Produkte
  • Integr. Culture-Fit für Holokratie; Agile Werkzeuge
    enge Abst. mit Leads, SC-Mastern, anderen Coaches

2017 - 3 Mon.

Software Hersteller, Mobilität
Free2Move, Web, App, ioS

Agilist, Trainer und Coach
(strat. sen. Scrum-Master)

  • (re-) Fokus Scrum, Time Boxes, (Team-) Verhalten
  • Betreuung von 4 Teams parallel, change cultural Fit 
  • Aufbau Schulung agiler Themen mit Arbeitstechnik
  • enge Abst. mit GL's und PO's, strateg. Ausrichtung

2016 - 2017

Maschinenbau, Chipfertigung
SW-Steuerung (Visualisierung)

Projekt Manager, agile Transition,
(Scrum-Master), Agilist

  • (Re-) Etablierung Scrum, Methode, agile Werte
  • Coaching / Training agiles Mindset, Fragetechniken
  • Durchführen aller (Scrum) Regularien mit Interaktion
  • laufendes Feedback und Check iterativer Changes

2013 - heute

Projekte, Develop., Umsetzung,
Business Analyse (Consulting),
Medien, Content, Prozesse, Werte

Projekt Manager, Agilist
(Methoden, u.a. Scrum)
Develop., Content Schmied

  • Etablierung mehrerer Web-Sites (intern, extern)
  • Investigation im Hochfreq. Handel (Devisen, Forex)
  • weitere Ausbildung (NLP, Sprache, Change Agent)
  • Aufbau von Geschäftsmodellen mit agilem Mindset

2009 - 2014

Systemhaus (glob. Player),
IT; Sales- / Prozess Optimierung

Sen. Resource / Knowledge-
Management, (Vor-Denker)
"Deal Desk Expert", lean + agile

  • Vertrieb mit AGILE und Lean auf Erfolg fokussiert
  • mit Change Projekterfolgsquote um 50% angehoben
  • bei gleichzeitiger Reduktion des Durchlaufes um 30%
  • Knowledge Management (Community) mit gestaltet

2005 - 2009

Systemhaus (glob. Player),
IT; Vertriebsentwicklung

Resource Management,
Pre-Sales IT-Solutions,
agile Vertriebs-Optimierung

  • Resource Management (Basis Sales Profi) aufgebaut
  • Prozessoptimierung Pre-Sales / Sales eingeführt
  • Ziele, Fallbäume und Entsch. Wege mit SMART optimiert
  • Agile (De-) eskalations Prozesse entworfen / etabliert

2002 - 2005

Systemhaus (glob. Player),
IT-Infrastruktur

Account Management, Sales
IT, RZ Solutions (Cloud, SaaS),
proz. / techn. Kommunikation

  • Enteprise Consulting, Region Ost Sales aufgebaut
  • Lösungsplatzierung im Regierungsumfeld
  • Querschnitt (Matrix) zu Key Account Management
  • Vertriebserfolge bei Enterprise realisiert

2001 - 2002

Infrastruktur, Netze,
Telekommunikation, IT

Consulting, Vertrieb, Optimierung
IT Solutions (Kommunikation),
techn. Kommunikationsanalyse

  • Consulting zu Optimierungen durchgeführt
  • eigenverantw. Events (Neukundengewinnung)
  • Mitarbeiter in Sales-Kommunikation geschult
  • Vertriebserfolge im Mittelstand realisiert

2000 - 2001

Mobilfunk, Produktion
Off- / Online Marketing

Content Entwicklung,
Satz, Design, Kataloge (Big Data)
(Adobe, XARA, Office, XML, u.a.)

  • CI/CD entworfen, angepasst und etabliert
  • Produktkataloge erstellt, Werbe-Texte entwickelt
  • Layout CI konform ins Web übertragen
  • Webauftritt entworfen und realisiert

1999 - 2000

Service Management
Infrastruktur (FM)

Vertrieb, Consulting, Service,
IT-Administrator (lokal),
Call-Center (Lead, Trainer)

  • Aufträge generiert, Angebote kalkuliert, präsentiert.
  • IT-Assistenz des VL / Niederlassungsleiters
  • CRM, Call Center aufgebaut, eingeführt, MA trainiert
  • Kalkulationen / Risiko-Analysen erstellt / optimiert

Der rote Faden ist: richtige, agile Kommunikation für Aktion. Die Differenz zwischen „Die richtigen Dinge tun“ und „Die Dinge richtig tun“ zu erkennen und „PROfessionell“ zu agieren.

Projekte für sprechende Menschen ...

Gerne per Mail. Oder: