Category Archives: change

Fragen: Kopitzke Pro BLOG-Cube ©2015, 1200 x 980 px

Esel Möhren Filter wirkt

Wer Esel sucht Den Esel Möhren Filter kennen Sie nicht. Unmöglich, dann wollen wir mal. „Man darf nichts Unmögliches wollen … deshalb beurteile die Bücher nie nach dem, mit was sie im Anfang einleiten, sondern wozu sie am Ende hinleiten.“ Ignatius von Loyola, (1491 – 1556), eigentlich Íñigo López Oñaz y Loyola, span. Offizier, später […]

mehr ...

Change im Kopf, big picture für agile Methoden mit Scrum, Kanban, NLP und preussische Tugenden; ©2016 Kopitzke.PRO

Scrum, Kanban und NLP

Nur Change im Kopf: Ich habe mal intensiver hingesehen, in die agilen Methoden. Alle irgendwie verschieden und doch: Parallelen – ich suchte weiter. Im NLP habe ich erste Antworten gefunden. Eine davon sind Tags. Attribute, die mehrdeutig sind und die bei Interaktion teilweise (irr-) rationales in der Kommunikation bewirken und auslösen. PROfi-Brücken verbinden alles – hier.

mehr ...

4_Megaphone Frühwarnsystem

Ein Frühwarnsystem

Ein Frühwarnsystem. Möglichst einfach. Mit hoffentlich klaren Antworten erkennen, dass ein Change notwendig ist. Vorsicht: Es kann sein, dass Ihnen Ihre eigenen Antworten nicht gefallen. Darum geht es: Sich mit diesen Antworten, und was diese mit einem machen, zu beschäftigen. Oft, nicht immer, zeigen diese Antworten in ein Richtung, die vorher (komplett) verborgen waren. Seien Sie gespannt …

mehr ...

German Precision TÜV

Knowledge Cookie: (1/n) TÜV agile?

Knowledge Coockies – kleine Denkanstöße, oft mit einer eingewobenen Meta-Botschhaft in eine Geschichte. Diese Denkanstöße sollen einerseits auf ein Thema vorbereiten, andererseits bestehendes Wissen, auch auf eine denkwürdige oder humorvolle Art, wieder Schwung oder neuen Schwung in die Agilität bringen. Denn Agile ist nicht nur schnell, sondern wendig.

mehr ...

Change Manager Agent Der Change ist kein Prozess

Change Manager

Change Management: ein PROfessioneller PROzess: Es „produziert, polarisiert, kommuniziert, realisiert, manifestiert“ – im PROjekt. Der Change Agent koordiniert weder als „Anwalts Liebling” noch „Advocatus Diaboli”, dafür mit viel Know-How und agilen Methoden durch Ihr Thema bis zum Erfolg. Er stösst einen Change agil an, um zu sehen, was und wie passiert, dann geht es weiter.

mehr ...

Desinteresse ist die häufigste PROvokation

PROvokant-IG ?! Jein.

Die PROvokation ist ein (mittlerweile negativiertes) Mittel, um die Aufmerksamkeit, möglichst ungeteilt, entweder zu erlangen oder für sich zu nutzen. Diese ist eine PRObate Form des Respekts für sich selbst, seinen Mitmenschen, der Gruppe und dem großen Ganzen, um wahrgenommen zu werden. Wie, lesen Sie hier. Wenn Sie es schaffen, mit der PROvokation PROduktiv und POsitiv umzugehen, haben Sie etwas wirklich Gutes für sich (und andere) getan.

mehr ...

PROjekte Profi - Der agile Knoten mit Kommunikation gelöst

PROjekte PROfi

Sie sehen Themen zur digital-humanen Kommunikation. Agilität ist transparente Kommunikation, die wirkt. Der kleinste Teiler und die grösste Fehlerquelle, die viel Geld kostet. Dazu Lösungen für andere Ansätze, um in PROjekten mit klarer Aussage PROduktiv agil zu sein. Die Fakten, oft ignoriert und dennoch wirksam – Know How für sinnvolle PROjekte, alles validiert – von einem überzeugtem Digital Transformation Coach (DTC & Agilist).

mehr ...

Projekte für sprechende Menschen ...

Gerne per Mail. Oder: