• Slider Image

Gute Entscheidung

Die Entscheidung - Irrtum eingebaut „ ... wer eine Entscheidung fällt, lehnt das andere ab“Entscheidung treffen? Eine Entscheidung treffen ist das permanente Abwägen zwischen dem Guten und dem Besseren. Und, es ist immer ein JA für etwas und (vermutet oder anerzogen, leider) ein NEIN für etwas anderes. Das sage ich. Was steckt drin in dem Wort entscheiden? Scheiden, also trennen und weiter gedacht, von einander trennen.  Die Silbe 'ent' kommt aus dem altdeutschen oder gothischem und bedeutet: "von etwas weg, entgegen". So weit getrennt. Wieder zusammengesetzt

... Interessiert? Viel mehr Nutzen haben Sie als registrierter Nutzer. Ihr Zugang? Bitte hier - melden Sie sich HIER an. Danke.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld

Hier.(mit).teilen:

About the author

Kopitzke®, ´64*. Agilist & DTC®, Resource- und Agile Work Agent, Überzeugungstäter durch Kaizen und mit KATA. Erfahrung, PROgressives Denken und positiv PROvokantes Handeln haben einen eigenen Charakter. Ein agiler PROfi dar kein Ja-Sager sein - ich liebe als Possibilist die sog. Hebammentechnik mit stoischer Logik, ohne den Menschen zu verlieren. Mehr ...hier ... oder besuchen Sie PRO-Agilist.de

Projekte für sprechende Menschen ...

Gerne per Mail. Oder: